Mit der DSGVO Datenschutz Grundverordnung (DSGVO, intern. GDPR) wurden neue Vorgaben für das Setzen von Cookies, Pixeln und andere Tracking-Technologien für alle Websitebetreiber wirksam. So müssen Nutzer darüber informiert werden, für welche Zwecke Daten erhoben und vom wen diese verarbeitet werden. 

Consent-Management-Lösungen (CMP) ermöglichen es, Zustimmungen für die Nutzung von Tracking Technologien abzufragen, zu dokumentieren und zu verwalten.   Detaillierte Informationen und granulare Einstellungsmöglichkeiten sind wichtige Voraussetzungen für eine gültige Nutzer Einwilligung. Alle Datenverarbeitungsdienste (Google Analytics, Criteo, Facebook Pixel, etc.), die auf Website oder App im Ein satz sind, müssen daher einzeln hinzugefügt und verwaltet werden können.   Als Consultant und Entwickler für digitale Transformation stellen wir für uns selbst, wie auch im Namen unserer Kunden erhebliche Ansprüche an die zu nutzenden CMPs. Insbesondere die Kombination aus rechtlicher Sicherheit, des individuellen Eingehens auf den Besucher und Transparenz in der Verknüpfung mit den unternehmerischen Zielen sind dabei für uns und unsere Kunden ebenso entscheidend, wie optische Flexibilität in der Anpassung an Aspekte der Unternehmenskultur.   Mit Usercentrics verbindet uns über eine Vielzahl von Projekten hinweg eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, die nicht nur den konstruktiven Austausch um das Produkt betrifft. Als führende Google-Analytics Agentur im deutschsprachigen Raum gehörten wir zu den ersten weltweit agierenden Partnern von Usercentrics CMP und unbestrittener Experte für die Implementierung des Tools via Google Tag Manger.   

Gut zu wissen:

Die DSGVO ist sicherlich das bekannteste Datenschutzgesetz, aber bei weitem nicht das einzige. Im Gegenteil: Für Nutzer außerhalb der EU gelten jeweils regional unterschiedliche gesetzliche Regelungen und daher auch unterschiedliche Vorgaben für die jeweiligen Privacy Banner. Die Usercentrics CMP erkennt anhand der IP-Adresse, welche Einstellungen für welche Nutzer, abhängig von der jeweiligen Region, angezeigt werden sollen. Zudem können kann aus über 35 Sprachen gewählt werden, die dem Benutzer angezeigt werden sollen.

Implementierung von Usercentrics CMP via Google Tag Manager

Kostenloses Webinar am 20.08.2020 / 16 -17 Uhr

Es erwartet Sie eine kurze Einführung in das Usercentrics CMP. Im Anschluss erklärt ein Experte der Webalytics, wie Sie das Consent Managment Tool mit dem Google Tag Manager in Ihre Webumgebung implementieren.

Transformation: Prozesse, Strukturen, Technik und Marketing

Wir sind Ihr Partner in allen Fragen digitaler Transformation und Dynamisierung.

STARTSEITE