Profitieren Sie von modernen IT-Dienstleistungen

Google Analytics bietet Ihnen eine Menge Features auf, die in der kostenfreien Version erhältlich sind. Sie analysiere nicht nur, wie viele Besucher auf Ihrer Website gelandet sind. Nachfolgend erhalten Sie einen ersten Überblick der vielen Möglichkeiten mit Google Analytics.

Echtzeit Analyse

GAs Echtzeit AnalyseDie Echtzeit Analyse ermöglicht Ihnen einen Blick auf Ihre Website, welcher nicht auf historischen Daten fußt, sondern aktuelle Werte liefert. Sie können sehen, wie viele Besucher sich gerade auf Ihrer Website bewegen, was Sie sich dort anschauen und wie viele Seiten pro Minute aufgerufen werden. Beobachten Sie so live das Geschehen auf Ihrer Internetpräsenz. Sie können beispielsweise die unmittelbaren Auswirkungen einer Radio/TV-Werbeausstrahlung oder eines Newsletters analysieren oder zügig überprüfen, ob ein Tracking Code korrekt implementiert wurde.

Mobile Traffic

GAs Mobile Traffic

Die Nutzung des mobilen Internets wird immer mehr zum Standard. Unterwegs surfen schon mehr als 40% der Smartphonebesitzer (ARD/ZDF Onlinestudie 2013). Das mobile Surfverhalten unterscheidet sich jedoch vom Surfverhalten am Laptop oder PC – analysieren Sie im Mobile Bericht von Google Analytics, inwiefern sich diese Unterschiede auf Ihre Internetpräsenz auswirken. Haben Sie einen sehr hohen Anteil an mobilen Zugriffen, wie viele Seite werden über mobile Endgeräte aufgerufen und wie schnell werden Ihre gewünschten Ziele erreicht? Lohnt sich die Investition in eine mobile Website? Treffen Sie wichtige Entscheidungen anhand der aufbereiteten Berichte und verbessern Sie Ihre Website!

Soziale Medien

GAs Soziale MedienDie sozialen Medien sind in aller Munde. Es ist der Trend im Online-Marketing der letzten Jahre – aber ist dieser Trend auch für Sie wichtig? Bevor Sie im blinden Aktionismus “auch auf Facebook präsent” sein möchten, prüfen Sie folgendes: Welche Ziele möchten Sie mit den sozialen Medien erreichen, welche sozialen Netzwerke sind dafür geeignet und wieviel Zeit und Arbeit müssen Sie einsetzen? In Google Analytics können Sie dann problemlos die Zugriffe der gängigen sozialen Medien untersuchen und Ihre Aktivitäten gemäß Ihren Zielen anpassen!

Erweiterte Segmente

GAs Erweiterte Segmente

Nutzen Sie die sogenannten Erweiterten Segmente und teilen Sie Ihre Besuchergruppen auf. Ihre Website wird von verschiedenen Besuchergruppen aufgerufen – z.B. Käufer und nicht-Käufer. Untersuchen Sie die Unterschiede, lernen Sie Ihre Besuchergruppen kennen und verstehen. Leiten Sie geeignete Maßnahmen ab, damit Sie auch die interessierten Besucher in Käufer umwandeln können.

Content Analyse

Website ContentDer aktuelle Trend der Suchmaschinenoptimierung geht in Richtung qualitativ hochwertigem Content. Wenn Sie die Hintergründe betrachten, ist dies auch nicht weiter verwunderlich: Hochwertige Inhalte bieten dem Besucher mehr. Analysieren Sie im Content Bericht, welche Internetseiten besonders beliebt sind und welche Seiten eher zum Verlassen Ihrer Internetpräsenz bewegen. Bereinigen Sie eventuelle Schwachstellen und sorgen Sie dafür, dass sich der Besucher Ihrer Webseite rundum wohlfühlt.

Multi-Channel-Analyse

GAs Multi-Channel-Trichter

Analysieren Sie die verschiedenen Touchpoints des Besuchers bis hin zur Conversion. Wie ist der Besucher auf Ihre Website aufmerksam geworden? Über welche Online-Marketing-Aktivitäten ist der Besucher auf Ihrer Website gelandet? Welche Aktivität ist eher geeignet, den Besucher abzuholen und welche, den Besucher zum Kauf-Abschluss zu bewegen? Mit der Beantwortung dieser Fragen und diesem Wissen können Sie Ihr Budget optimal aussteuern. Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf alle wichtigen Kanäle!

Webmarketing: Fragen?

Sie haben Fragen zum Webmarketing?

Rufen Sie uns unter 06204 93598-0 an oder senden Sie uns eine Nachricht.

Schaltfläche zur Kontaktaufnahme
webalytics ist…
webalytics ist Google Analytics Certified Partner (GACP) seit 2005