Profitieren Sie von modernen IT-Dienstleistungen

Zarafa Unternehmen jeder Größe nutzen Microsoft Outlook, damit den Mitarbeitern E-Mails, Kalender, Kontakte und Aufgaben zur Verfügung stehen. Damit diese Funktionen jedoch auch kollaborativ genutzt werden können, ist der Einsatz eines Groupware Servers nötig. Viele Unternehmen setzen hierbei auf die Serverlösung Miucrosoft Exchange. Mit Zarafa bietet sich jedoch eine kostengünstige Alternative, die gerade für kleinere bis mittlere Unternehmen attraktiv ist.

Zarafa bietet unterschiedliche Versionen mit verschiedenen Leistungsspektren an. Die kostengünstigste Variante (Community Version) ist aber schon für Unternehmen interessant, da diese einen vollwertigen Webclient bietet, welcher auf allen gängigen Browsern ausgeführt werden kann. Zudem existiert hier keinerlei Nutzerlimit. Mehraufwände entstehen können, muss der Vorgang separat kalkuliert und angeboten werden.

Zarafa kombiniert die Benutzerfreundlichkeit von Outlook mit der Stabilität und Flexibilität von Linux-Servern. Dabei kann Microsoft Outlook nicht nur nativ angebunden werden: den Anwendern steht mit der auf Web 2.0 Technik basierenden Weboberfläche auf jedem internetfähigen System ein Webclient zur Verfügung, der im Look & Feel an das bekannte Erscheinungsbild von Outlook Web Access angelehnt ist und sich ebenso intuitiv bedienen lässt.

Der Vorteil jedoch liegt darin, dass der Webclient auf allen gängigen Browsern gleichermaßen funktioniert und sogar von den nativen Mailclients nahezu aller gängiger Smartphones unterstützt wird.

Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung der Unterschiede zwischen den einzelnen Versionen:

Version

Community

Small Business

Professional

Anzahl Nutzer

3 Nutzer

5 Nutzer

20 Nutzer

Outlook-Anbindung

Web Frontend

ActiveSync für mobile Geräte

IMAP-/POP3-Gateway

iCal-/CalDAV-Gateway

Multi-User-Kalender (MUC)

Brick-Level-Backup

Active Directory-Anbindung

Hosting: Fragen?

Sie haben Fragen zum Hosting?

Rufen Sie uns unter 06204 93598-0 an oder senden Sie uns eine Nachricht.

Schaltfläche zur Kontaktaufnahme